Wie erfolgreich nutzen Sie Ihre IT – sind die Kosten angemessen?

Werden Sie aktuell von folgenden Themen verfolgt?

  • Flexibles Sourcing von IT-Services ist notwendig
  • Es fehlt eine wirksame IT-Unterstützung von Geschäftsbereichen
  • IT-Projekte dauern zu lange
  • Bestimmte IT-Services fehlen
  • IT-Probleme häufen sich und Ihre IT agiert zu oft im Feuerwehrmodus
  • Ihre IT-Sicherheit ist nicht transparent oder weist Lücken auf
  • Es entstehen nicht eingeplante IT-Kosten

Wie gut kennen Sie Ihre IT?

Ziehen Sie mit der Maus über die Grafik!

Wie gut kennen Sie Ihre IT?
netcos46_5.jpg
Mit dem it.pilot wird Ihre IT transparent und steuerbar!

it.pilot verschafft Ihnen den 360°-Blick auf Ihre Unternehmens–IT

Mit dem it.pilot erkennen Sie …

  • … was Ihre IT …
  • … zu welchen Kosten und …
  • … mit welchen internen und externen Ressourcen leistet und …
  • … wie sie ineinander verflochten und …
  • … mit den betrieblichen Prozessen verknüpft ist.

it.pilot ist die Lösung, weil …

  • … die gesamten IT-Komponenten in „IT-Services“ abgebildet werden, …
  • … an die strukturiert alle IT-steuerungsrelevanten Informationen angehängt werden …
  • … und dadurch die IT einfacher zu verstehen und zu managen ist.

Das IT-Service Modell von it.pilot …

… zeigt Abhängigkeiten und Risiken auf.

… deckt Diskrepanzen zwischen Anspruch und Wirklichkeit auf.

… ist die Grundlage für alle weiteren IT-Fragestellungen.

Wie erfolgt die Modellierung der IT-Services?

  • Jeder IT-Service kann eigenständig für sich betrachtet quantifiziert, beschafft und gemanaged werden.
  • Faustregel der Modellierung: „So grob wie möglich und so fein wie nötig.“

Für jeden IT-Service werden folgende Daten erhoben:

  • Allgemeine Kennzeichen
  • Hardware-Ressourcen
  • Einsatz von internen und externen Mitarbeitern
  • Kosten
  • Verfügbarkeit und Auswirkungen
  • Abhängigkeiten

Unser gemeinsamer Weg zum Erfolg